Händler haben uns gebeten, die Amazon Pay-Finanzberichterstellung zu optimieren, u. a. durch die Bereitstellung ausführlicherer Informationen zu Amazon Pay-Gebühren und einer verständlicheren Darstellung Ihrer Performance. Um der Bitte nachzukommen und die Bedienung für Sie zu optimieren, arbeiten wir an der Entwicklung neuer Tools und der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wir freuen uns, unser neues Zahlungs-Dashboard als Erweiterung der neuen Auszahlungsansicht vorzustellen zu können. Das neue Zahlungs-Dashboard hilft Ihnen dabei:

  • einen besseren Einblick in die Amazon Pay-Gebühren und Kontorücklagen pro Abrechnungszeitraum zu erhalten
  • Zahlungsströme dank einer benutzerfreundlicher Visualisierungen schneller nachzuvollziehen
  • Ihre Amazon Pay-Geschäftsergebnisse auf einen Blick einzusehen und weniger Zeit damit zu verbringen, Ihre Gesamtabrechnungsbeträge manuell zu errechnen

Mit diesen neuen Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit sparen Sie Zeit bei der Analyse Ihrer Amazon Pay-Geschäftsergebnisse, die Sie zur Planung Ihrer Strategie für die Weihnachtszeit nutzen können. Wie kann ich das neue Zahlungs-Dashboard aufrufen?

1. Melden Sie sich in Ihrem Amazon Payments-Händlerkonto in Seller Central an. Klicken Sie auf Berichte und dann auf Zahlungen.

2. Unter Transaktionsansicht wählen Sie den Abrechnungszeitraum, um automatisch die entsprechende Abrechnung zu generieren.

3. Klicken Sie auf Mehr erfahren, um das Glossar zur Berichterstellung aufzurufen oder wählen Sie Tutorial ansehen, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die neue Ansicht zu erhalten.

 

4. Sie können auch Abrechnungen ausdrucken oder Transaktionen für diesen Zeitraum anzeigen, um weitere Informationen zu sehen.

Erfahren Sie mehr zu Amazon Pay-Transaktionsberichten.