Übersicht

E-Commerce-Plugins > JTL-Shop > Einbindung in JTL-Shop4

Amazon Pay konfigurieren


Einstellungen Account

Öffnen Sie in der JTL-Administration Plugins ›› Solution 360 Amazon Login-and-Pay (JTL-Shop 4) ›› Einstellungen Account.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Amazon Payments Account registrieren“. Nutzen Sie die Schaltfläche auch, wenn Sie schon ein Konto registriert haben. So stellen Sie sicher, dass alle für die Konfiguration relevanten Daten automatisch übertragen werden.

In einem weiteren Browser-Tab öffnen Sie Seller Central mit Ihrem Amazon Payments-Händlerkonto. Navigieren Sie Sie nun zu Integration ›› MWS Access Key und klicken Sie auf . Kopieren Sie den gesamten Inhalt des Popup-Fensters und fügen Sie ihn im Plugin-Backend ein. Klicken Sie anschließend auf „Daten übernehmen“.
Speichern Sie anschließend die Einstellungen.

Sandbox

Wählen Sie die Option „Produktion“ damit Kunden die Zahlungsart nutzen können.

Land

Wählen Sie das Land aus, für das Sie Ihr Verkäuferkonto registriert haben.

Kopieren Sie die Händler-URL in Ihr Seller Central Konto (Einstellungen ›› Integrationseinstellungen ›› Händler-URL). Über diese Adresse erhält Ihr Shop Änderungen des Bezahlstatus in Echtzeit.

Einstellungen Allgemein

Allgemein
Plugin aktivieren

Aktivieren Sie das Plugin mit dieser Option.

Plugin-Modus

Wählen Sie hier die Option „Login and Pay“, um Amazon Pay und Login mit Amazon zu aktivieren.

Hidden-Button-Modus

Deaktivieren Sie diese Option, damit der Amazon Pay-Button auf Ihrer Website sichtbar ist.

Erweiterte Einstellungen
Autorisierungsmodus

Wählen Sie hier die Option „synchron“ aus.

Capturemodus

Wählen Sie die Option „nach Versand“.

IPN aktivieren

Aktivieren Sie diese Option, damit Ihr Shop in Echtzeit Änderungen des Bezahlstatus erhält.

Amazon Payments ist nun in Ihrem Webshop aktiviert und der Amazon Pay-Button erscheint auf der Warenkorb- und der Kasse-Seite. Der Login mit Amazon-Button erscheint im Anmeldebereich.