Übersicht

Händler-Hilfe > Registrierung für Amazon Pay

Registrieren Sie sich, um den Amazon Pay-Button auf Ihrer Website oder in Ihrer App einzubinden.

Hinweis: Käufer müssen sich nicht registrieren. Während des Bezahlvorgangs nutzen sie ihr bestehendes Amazon-Kundenkonto.

Tipps zum Hochladen von Dokumenten und zur Verifizierung


Wenn Sie ein Amazon Payments-Händlerkonto erstellen, erhalten wir Ihre Informationen und überprüfen Ihre Identität.

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise, wie Sie erfolgreich Ihre Dokumente hochladen, die für die Verifizierung Ihres Amazon Payments-Händlerkontos erforderlich sind. Sie gelten für Personen, die sich aus jedem Land, in dem Amazon Payments die Registrierung akzeptiert, als Händler registrieren möchten.

Neue Unternehmen (Händler) können aufgefordert werden, zusätzliche Dokumente bereitzustellen. Unternehmen (Händler), deren Konto verifiziert wurde und die bereits Amazon Pay verwenden, können manchmal ebenfalls um einen zusätzlichen Identitätsnachweis gebeten werden.

Wenn Sie ein Dokument bereitstellen müssen, können Sie bei der Kontoregistrierung, in Seller Central (wo Sie Ihr Konto verwalten) oder per E-Mail darum gebeten werden. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Laden Sie Ihre Dokumente in Seller Central hoch.

Erforderliche Dokumente

Alle Dokumente müssen:

  • Informationen enthalten, die mit den Angaben übereinstimmen, die Sie zur Registrierung des Amazon Payments-Händlerkontos verwenden.
  • deutlich erkennbar und nicht verschwommen sein.
  • hochwertig und störungsfrei sein.
  • gescannte Bilder oder von Ihrem Mobilgerät aufgenommen worden sein (Screenshots sind ungültig).
  • die vollständige Dokumentseite beinhalten.
  • nicht abgelaufen, widerrufen oder gesperrt sein (falls zutreffend).
  • in einer der folgenden Sprachen zur Verfügung gestellt werden: Englisch, Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch oder Japanisch. Wenn das Dokument nicht in einer dieser Sprachen zur Verfügung gestellt werden kann, stellen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses, Ihres Originaldokuments und eine notariell beglaubigte Übersetzung Ihres Dokuments in einer dieser Sprachen bereit.
  • weniger als 10 MB groß sein.
  • in einem der folgenden Formate bereitgestellt werden: *.png, *.tiff, *.tif, *.jpg, *.jpeg und *.pdf. Fügen Sie keine Sonderzeichen in den Dateinamen ein (Beispiele: $, &, oder #)
  • authentisch und unverändert sein.

Ausweisdokumente (IDs)

Die für jede Person erforderlichen Ausweisdokumente sind abhängig von der jeweiligen Staatsangehörigkeit.

Im Dropdown-Menü sehen Sie die für Sie möglichen Optionen wie: Reisepass, Führerschein (je nach Land) oder Personalausweis. Zusätzlich zu den oben genannten Anforderungen für alle Dokumente muss der Ausweis:

  • ein deutlich erkennbares Bild zeigen.
  • ein staatlich ausgestelltes Ausweisdokument sein, das von dem Land, dessen Staatsbürger oder Einwohner Sie sind, ausgegeben und anerkannt wird.
  • einen Namen anzeigen, der mit dem vollständigen Namen übereinstimmt, den Sie für die Registrierung Ihres Amazon Payments-Händlerkontos verwenden (verwendet haben).
  • in Farbe sein (Schwarz-Weiß wird nicht akzeptiert).
  • für Ausweisdokumente, bei denen beide Seiten des Ausweises erforderlich sind, folgen Sie den Anweisungen auf der Seite zum Hochladen des Dokuments.
  • ein Geburtsdatum enthalten, das mit dem bei der Registrierung angegebenen Geburtsdatum übereinstimmt.
  • wenn Sie einen Reisepass oder ein anderes anerkanntes Ausweisdokument einreichen, stellen Sie sicher, dass es Ihre Unterschrift enthält.

Zusätzliche Dokumente

Die zusätzlich angeforderten Dokumente variieren je nach Land. Ein zusätzliches Dokument (Ihre benutzerdefinierten Optionen werden auf der Registrierungsseite angezeigt) kann ein Dokument sein, das die Gültigkeit Ihres Unternehmens belegt, z. B.: Geschäftslizenz, Kontoauszug, Kreditkartenauszug oder Stromrechnung.

Hinweis:

  • Einige Unternehmen/Gesellschaften/Wohltätigkeitsorganisationen müssen ein staatlich ausgestelltes nationales Ausweisdokument für den primären Kontakt und/oder den wirtschaftlich Berechtigten oder Treuhänder vorlegen.
  • Der Name des im Dokument genannten Kontakts oder Unternehmens muss entweder mit dem Namen des primären Kontakts oder dem, bei der Registrierung angegebenen Firmennamen übereinstimmen.
  • Sie können den Zahlungsbetrag verbergen, aber das Dokument muss im Ganzen erhalten bleiben.
  • Das Dokument darf nicht kennwortgeschützt sein.
  • Senden Sie kein Foto von Kredit- oder Debitkarten.

Kontoauszug

  • muss die Geschäftsadresse enthalten und Kundentransaktionen anzeigen.
  • darf nicht älter als 180 Tage sein.
  • Die Dokumente müssen die Transaktionen anzeigen. Sie können jedoch die Beträge ausschwärzen.
  • Wenn das Bankkonto auf den Namen Ihres Unternehmens lautet, muss der Name des Bankkontos auf dem Dokument dem Namen Ihres Unternehmens entsprechen. Wenn Sie jedoch ein Einzelunternehmen führen, muss der Name des Bankkontos auf dem Dokument dem Namen des Einzelunternehmers entsprechen.
  • Banklogo, Kontonummer, Geschäftsadresse, Firmenname oder Ansprechpartner (Name der Person, die im Namen des Unternehmens kontaktiert werden soll) und Name des Kontoinhabers müssen deutlich sichtbar sein.

Eintrag ins Handelsregister

  • Firmenname und -details (Adresse, Registrierungsnummer und Unternehmenstyp) müssen sichtbar sein.
  • Der Name des gesetzlichen Vertreters oder Begünstigten sollte mit dem Namen des Ausweisdokuments übereinstimmen.
  • Die Adresse muss mit der bei der Registrierung angegebenen Geschäftsadresse übereinstimmen.
  • muss mindestens 90 Tage ab dem Zeitpunkt der Registrierung gültig sein.
  • darf nicht von der lokalen Regierung widerrufen oder geschlossen worden sein.

Adressnachweis

  • Name und Adresse müssen sichtbar sein.
  • kann eines der folgenden Dokumente sein: Wasser-, Strom-, Gas-, Internet-, Telefonrechnung des Versorgungsunternehmens oder eine Handyrechnung (Ihre Optionen werden in einem Dropdown-Menü auf der Seite angezeigt).
  • Wenn eine Stromrechnung für die angegebene Adresse nicht auf Ihren Namen lautet, dann reichen Sie eine Stromrechnung ein, die der für die Registrierung verwendeten Adresse zugeordnet ist, sowie alle weiteren Nachweisdokumente, die belegen, dass Sie von dieser Adresse aus arbeiten, auch wenn die Rechnung nicht auf Ihren Namen lautet.
  • darf nicht vor mehr als 180 Tagen ausgestellt worden sein.

Was Sie nach dem Hochladen Ihrer Dokumente erwarten können

Wenn Sie die erforderlichen Dokumente und Informationen hochgeladen haben, wird Ihnen die Meldung "Danke für Ihre Anfrage" angezeigt. Sie können den Browser-Tab schließen.

Nachdem Sie die Dokumente übermittelt haben, überprüft Amazon Payments Ihre Informationen und kontaktiert Sie gegebenenfalls innerhalb von 4-7 Werktagen, sollte weiterer Klärungsbedarf bestehen. Der Kontakt erfolgt voraussichtlich per E-Mail. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Sie können auch die Anmeldeinformationen (E-Mail und Passwort) verwenden, die Sie bei der Registrierung erstellt haben, um sich bei im Tool für die Kontoverwaltung für Ihr Amazon Payments-Händlerkonto, Seller Central, anzumelden. In Seller Central werden eine Bannernachricht und Anweisungen zum Hochladen angezeigt, wenn Sie zusätzliche Dokumente bereitstellen müssen.

Sollten Sie Hilfe benötigen oder Fragen oder Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Registrierung und der Verifizierung/dem Hochladen Ihrer Dokumente haben, wenden Sie sich an Amazon Pay.

Weitere Informationen