Übersicht

E-Commerce-Plugins > JTL-Shop

Amazon Pay für JTL-Shop 4

Plugin installieren

  1. Laden Sie sich das Amazon Pay Plugin für JTL-Shop 4 auf der Solution360-Website herunter.
  2. Melden Sie sich in Ihrem JTL-Shop 4-Admin-Bereich an.
  3. Klicken Sie auf Plugins und dann auf Pluginverwaltung.
  4. Öffnen sie den Tab Upload und laden Sie die Plugin-ZIP-Datei aus Schritt 1 hoch.

Plugin konfigurieren

Seller Central-Konfiguration importieren

  1. Melden Sie sich in Seller Central mit Ihrem Amazon Payments-Händlerkonto an.
  2. Wählen Sie Amazon Pay (Produktionsansicht) im Drop-down-Menü oben auf der Seite.
  3. Klicken Sie auf Integration und dann auf MWS Access Key.
  4. Klicken Sie auf den Button Zugangsdaten kopieren und kopieren Sie anschließend den Inhalt aus dem Popup-Fenster.
  5. Melden Sie sich in Ihrem JTL-Shop 4-Admin-Bereich an.
  6. Klicken Sie auf Plugins und dann auf Amazon Pay Checkout v2.
  7. Öffnen Sie den Tab Einrichtung.
  8. Fügen Sie den Inhalt aus Schritt 4 in das Textfeld im Abschnitt Importieren Sie Ihre Seller Central-Konfiguration ein.
  9. Klicken Sie auf Daten übernehmen und anschließend auf Speichern.

Private/Public Key erzeugen

  1. Klicken Sie in Seller Central auf Integration und dann auf Integration Central.
  2. Wählen Sie unter Integrationskanal die Option Website oder über Mobilgerät Wählen Sie als E-Commerce-Lösung JTL-Shop und wählen Sie als Version Amazon Pay APIv2.
  3. Klicken Sie auf Anleitung.
  4. Scrollen Sie zum Abschnitt API-Schlüssel erstellen und klicken Sie auf Schlüssel erstellen.
  5. Wählen Sie im Popup-Fenster die Option API-Anmeldeinformationen generieren aus und fügen Sie dann den Shop-Namen in das Feld API-Schlüssel benennen ein.
  6. Klicken Sie auf Schlüssel erstellen.
  7. Speichern Sie den Private Key (PEM-Datei) auf Ihrer Festplatte.
  8. Öffnen Sie die PEM-Datei mit einem Texteditor und kopieren Sie den Inhalt.

Private Key eintragen

  1. Öffnen Sie Ihren JTL-Shop 4-Admin-Bereich.
  2. Klicken Sie auf Plugins und dann auf Amazon Pay Checkout v2.
  3. Öffnen Sie den Tab Einrichtung.
  4. Fügen Sie Ihren Private Key, den Sie in Schritt 17 kopiert haben, in das Textfeld Private Key im Abschnitt Private/Public Key ein.
  5. Klicken Sie Private Key speichern.

Public Key eintragen

  1. Gehen Sie zurück zur Integration Central in Seller Central.
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Vorhandene API-Schlüssel und kopieren Sie Ihren Public Key.
  3. Öffnen Sie erneut Ihren JTL-Shop 4-Admin-Bereich.
  4. Klicken Sie auf Plugins und dann auf Amazon Pay Checkout v2.
  5. Öffnen Sie den Tab Einrichtung.
  6. Fügen Sie die Public Key ID in das Textfeld im Abschnitt Geben Sie Ihre Public-Key-ID ein ein.
  7. Klicken Sie auf Public-Key-ID speichern.

Account-Daten überprüfen

Um zu überprüfen, dass Ihre Account-Daten korrekt eingetragen sind, klicken Sie auf Account-Daten jetzt überprüfen.

Sofortige Zahlungsbenachrichtigung (Instant Payment Notification, IPN) aktivieren

  1. Kopieren Sie Ihre URL für sofortige Zahlungsbenachrichtigung.
  2. Klicken Sie in Seller Central auf Einstellungen und dann auf Integrationseinstellungen.
  3. Klicken Sie neben Sofortbenachrichtigungseinstellungen auf Bearbeiten und fügen Sie die URL, die Sie in Schritt 30 kopiert haben, in das Feld Händler-URL ein und klicken Sie dann auf Aktualisieren.

Amazon Pay als Zahlungsart für Versandarten aktivieren

  1. Öffnen Sie Ihren JTL-Shop 4-Admin-Bereich.
  2. Klicken Sie auf Storefront und dann auf Versandarten.
  3. Klicken Sie bei jeder Versandart, der Sie Amazon Pay als Zahlungsart zuweisen möchten auf Bearbeiten und aktivieren Sie Amazon Pay (Solution360 GmbH).

Amazon Pay aktivieren

  1. Öffnen Sie Ihren JTL-Shop 4-Admin-Bereich.
  2. Klicken Sie in Ihrem JTL-Shop 4-Admin-Bereich auf Plugins und dann auf Amazon Pay Checkout v2.
  3. Wählen Sie Produktion im Drop-down-Menü Sandbox / Produktion.
  4. Deaktivieren Sie den Hidden-Button-Modus.
  5. Klicken Sie auf Speichern.